PLM Blog

Mit dem PLM-System in die Cloud – Sicher?

31 Likes

Immer häufiger stellt sich Managern und IT-Verantwortlichen die Frage, ob man die neue Softwarelösung nun im eigenen Haus betreibt oder ob man doch lieber auf eine Cloud-Lösung setzen sollte. Wegbereiter sind hier die die vielen praktischen cloudbasierten Apps im Consumer-Bereich, bei denen es Nutzer nicht kümmern muss, wo die Daten gehostet und verarbeitet werden. Wichtige Beispiele sind Speicherdienste wie iCloud, Dropbox oder Google Drive, Soziale Medien wie Facebook, Instagram, Flickr usw. aber auch Produktivitäts-Apps wie Office 365 oder Evernote. Die Vorteile liegen auf der Hand: Eine mühsame Installation entfällt, Daten sind auf allen Endgeräten synchron, ein Zugriff ist immer und überall möglich – Internet vorausgesetzt – und die Einbindung anderer Anwender in die eigene Umgebung ist kinderleicht.

Erfahre Mehr

Implicit Assembly Changes and Rolling up the BoM

20 Likes

In our last blog To Rev or not to Rev, we discussed at which point a change to a BOM component, say a single part, is significant enough to warrant that it must obtain a new part number (or PIN=part identification number). The alternative to assigning a new part number, is to simply revise the component. By doing so, only the revision gets incremented, the PIN remains the same.

Read More

To Rev or not to Rev…

21 Likes

…that is often the question when product components must undergo a design change. Basically, there are always two options available: Pull a new part number (or PIN = part identification number) and create a part that replaces the previous one. Or revise your existing part in revision X and create a revision X+1 from it. So, which one should it be?

Read more

5 gute Gründe für Product Lifecycle Management (PLM) im Mittelstand

26 Likes

Viele kleinere und mittlere Unternehmen betreiben Ihre Produktentwicklung noch immer dateibasiert. Dabei scheuen sie den organisatorischen und finanziellen Aufwand und sehen Product Lifecycle Management (PLM) eher bei großen Unternehmen plaziert. Doch auch bei nur wenigen Entwicklern lohnt es sich über den Einsatz einer „richtigen“ PLM-Lösung nachzudenken:

Erfahre mehr